Handball

Polen startet mit Pflichtsieg in die WM-Hauptrunde

Handball

Donnerstag, 21. Januar 2021 - 17:34 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Kairo. Polens Handballer sind mit einem Pflichtsieg in die WM-Hauptrunde gestartet. Der deutsche Gruppengegner kam in Kairo zu einem lockeren 30:16 (14:9) gegen Außenseiter Uruguay.

Mit nunmehr 4:2 Punkten dürfen die Polen weiter auf den Einzug in das Viertelfinale hoffen. In der Gruppe II verlor Japan gegen Argentinien mit 24:28 (13:17). Der von Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson betreute Olympia-Gastgeber hat damit keine Chance mehr, die K.o.-Phase zu erreichen.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-120503/2