Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
6°/9°
NRW

Zeitung: Karl Lauterbach tritt nicht zu Kölner OB-Wahl an

Kommunen

Sonntag, 19. Januar 2020 - 20:50 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa Köln. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach will einem Zeitungsbericht zufolge nicht zur Oberbürgermeisterwahl in Köln antreten. „Ich werde mich weiterhin auf meine Arbeit im Parlament und in meinem Wahlkreis in Mülheim und Leverkusen konzentrieren“, sagte Lauterbach dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag-Ausgabe). Er sei in den zurückliegenden Wochen und Monaten von vielen Menschen in seinem Wahlkreis angesprochen worden, sich für das Spitzenamt im Kölner Rathaus zu bewerben. Innerhalb der SPD, deren Personalsuche andauert, galt der bekannte Bundestagsabgeordnete als ein möglicher Kandidat.

Die nächsten Oberbürgermeisterwahlen in Köln sind für September 2020 geplant. Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) hatte ihre Kandidatur für eine zweite Amtszeit schon vor einigen Monaten offiziell angekündigt. Einen Tag vor den Wahlen im Jahr 2015 war sie Opfer eines Messerattentats und schwer verletzt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Zeitung: Karl Lauterbach tritt nicht zu Kölner OB-Wahl an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bestätige dies mit dem Absenden der Nachricht. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten erhalten Sie unter https://www.borkenerzeitung.de/verlag/datenschutz.


captcha