Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
2°/7°
NRW

Regierung: Spielbanken mit Option für Standorte verkaufen

Kabinett

Dienstag, 10. September 2019 - 18:53 Uhr

von Deutsche Presse Agentur

dpa/lnw Düsseldorf. Weder eine Förderbank noch der Staat müssten am Roulettetisch sitzen. Das erklärte Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) zur angestrebten Privatisierung der Spielcasinos 2018. Jetzt steht ein Gesetzentwurf.

Die vier landeseigenen Spielbanken in Nordrhein-Westfalen sollen im Paket verkauft werden; mit der Option für einen Investor, zwei weitere Standorte eröffnen zu können. Das sieht der Entwurf für das neue Spielbankengesetz vor, den das Kabinett nach Angaben des Innenministeriums am Dienstag verabsch...

Kostenlos weiterlesen

Einfach registrieren und viele Inhalte unseres digitalen Angebots stehen Ihnen sofort dauerhaft offen.

Anmelden oder registrieren