Keine Hinweise auf kontaminierte Wilke-Wurst in NRW

dpa/lnw D├╝sseldorf. Im Skandal um den hessischen Fleischverarbeiter Wilke haben die NRW-Beh├Ârden keine Hinweise, dass mit Listerien kontaminierte Wurst nach NRW gekommen ist. Es gebe auch keine Informationen, dass Menschen in NRW durch den Verzehr von Wilke-Wurstwaren an einer Listeriose erkrankt seien, sagte ein Sprecher des Verbraucherschutzministeriums am Mittwoch.

WEB_PROJECT_TODO