Bundestagswahl 2021

Grün und Gelb, das könnte passen

Zwei junge Parteimitglieder von FDP und Grünen aus Borken über die Sondierungen

Donnerstag, 7. Oktober 2021 - 13:00 Uhr

von Stephan Werschkull

Bei Erstwählern lagen die FDP und die Grünen nach Stimmen bei der Bundestagswahl deutlich vorn. Die Sondierungsgespräche starteten auch zuerst zwischen diesen beiden Parteien. Stephan Werschkull vom Schulze-Team hat mit zwei jungen Parteimitgliedern über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Parteien gesprochen.

Foto: picture alliance/dpa

Niklas Wolter von der FDP (oben) und Max Krax (unten) sehen auch Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Parteien.

Max Krax ist 18 Jahre alt und Mitglied im Borkener Ortsverband der Grünen. Niklas Wolter ist mit 23 Jahren Fraktionsvorsitzender der FDP im Borkener Stadtrat. Wie sehen die beiden die mögliche Zusammenarbeit der beiden Parteien?So erklären sie ihre Beliebtheit bei Erstwählern: Krax und Wolter glaub...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten