Volleyball

Training in den eigenen vier Wänden

Abteilung des RC Borken-Hoxfeld hält ihre Mitglieder online bei Laune

Montag, 18. Januar 2021 - 14:42 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Die aktuellen Zeiten sind für Amateursportler nicht einfach. Seit dem neuerlichen Corona-Lockdown können auch die Volleyballer ihrem geliebten Sport nicht mehr nachgehen. Um ihren Mitgliedern wenigstens etwas Bewegung in der Gemeinschaft zu ermöglichen, bietet die Volleyball-Abteilung des RC Borken-Hoxfeld ihren Mitgliedern in diesen Krisenzeiten ein gemeinsames Online-Training über die Plattform „Zoom“ an.

Foto: pd

Bei Koordinationsübungen wie hier beim Balancieren einen Turnschuhs ist auch große Konzentration angesagt.

BORKEN. Die aktuellen Zeiten sind für Amateursportler nicht einfach. Seit dem neuerlichen Corona-Lockdown können auch die Volleyballer ihrem geliebten Sport nicht mehr nachgehen. Anders als noch im Frühjahr und Sommer, als die Hallen ebenfalls geschlossen waren, ist das (Volley)Ballspielen draußen ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten