Velen

Stadt erhält 675.000 Euro Fördermittel für PV-Anlagen

Eigene Stromproduktion soll erhöht werden

Dienstag, 30. November 2021 - 10:00 Uhr

von Lars Johann-Krone

Die Stadt Velen wird in naher Zukunft einen größeren Anteil des für ihre Gebäude benötigten Stroms selber produzieren und auch speichern können. Für vier Gebäude hat die Verwaltung inzwischen Förderzusagen für PV-Anlagen auf dem Dach und Speicher im Gebäude erhalten. Es geht um eine Zusage in Höhe von 675.000 Euro.

Foto: Lars Johann-Krone

Auch das Dach der Andreasschule soll eine Fotovoltaikanlage erhalten.

VELEN/RAMSDORF. Gefördert wird zum einen eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Kläranlage in Ramsdorf, der kommunalen Anlage mit dem wohl größten Energiebedarf. 328.500 Euro an Fördermitteln erhält die Kommune für diese Anlage. Insgesamt kostet diese 366.000 Euro. In einer Sitzungsvorlage im Jahr...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten