Velen

Holthausener Nachbarn bauen Hookshütte

Regionalmanagement Bocholter Aa unterstützt

Dienstag, 22. September 2020 - 21:00 Uhr

von Lars Johann-Krone

Die Mitglieder des Hunstrotenhooks in Holthausen treffen sich gerne. Um diese Zusammenkünfte in Zukunft gemütlicher und geschützter gestalten zu können, haben Nachbarn damit begonnen, den Bau einer Hookshütte vorzubereiten. Diese entsteht direkt am Radweg an der Holthausener Straße und dem Festzeltplatz.

Günther Hüging (4.v.l.) hatte die Idee, eine Treffpunkthütte für den Hunstrotenhook in Holthausen zu errichten. Schnell fand er einige Nachbarn, die Hilfe beim Projekt zusagten. Auch das Regionalmanagement Bocholter Aa fand Gefallen an dem Projekt und sagte finanzielle Unterstützung zu. Bis Ende des Jahres soll die Hütte stehen.

RAMSDORF. Eine Bank und ein Tisch hinter der Wallhecke am Rande der Wiese, auf der in anderen Jahren Schützenfest gefeiert wird, war bislang immer Treffpunkt der Nachbarn. Bis zum Jahresende soll dieser Treffpunkt nun ein wenig aufgehübscht werden. Die Idee dazu hatte Günther Hüging. „Ich habe das ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten