Reken

Firma Schwering Energie baut Wärmenetz in Groß Reken aus

Inbetriebnahme bis Weihnachten geplant

Freitag, 23. Oktober 2020 - 21:00 Uhr

von Tim Schulze

Die Firma Schwering Energie baut ihr Nahwärmenetz im Ortsteil Groß Reken aus. Bald wird sie auch die Kirche St. Heinrich, den Kindergarten, die Michaelschule sowie einige Privatgebäude, die direkt an der Trasse liegen, mit Wärme beliefern.

Foto: Schulze

Drei Mitarbeiter der Firma RTW Jagdt bei der Arbeit hinter dem Feuerwehrgerätehaus. Im Hintergrund ist das Fundament für den Pufferspeicher zu sehen.

GROSS REKEN. Baustart war bereits im Mai. Seitdem wurden Leitungen verlegt, die sich über eine Länge von zirka einem Kilometer erstrecken.Bereits im Frühjahr 2012 war das Wärmenetz der Firma Schwering Energie in Betrieb gegangen. Seinerzeit wurde am Rathaus ein Blockheizkraftwerk (BHKW) installiert...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten