Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
1°/7°
Reken

Benediktushof beteiligt sich an Projekt zur Palliativ-Forschung

Bewohner berichten vom Umgang mit Sterbenden

Dienstag, 22. Oktober 2019 - 16:30 Uhr

von Tim Schulze / pd

„Palliative Begleitung gestalten: achtsam, komplementär und inklusiv!“ – so lautet ein Projekt zur Palliativ-Forschung, an dem sich der Benediktushof in Maria Veen beteiligt. Dabei berichten Bewohner über ihre Gefühle, wenn zum Beispiel ein langjähriger Mitbewohner stirbt.

Foto: pd

Catarina Dickmann, Abteilungsleiterin im Benediktushof, begleitet das Palliativ-Projekt federführend.

MARIA VEEN. Der Benediktushof beteiligt sich an einem Forschungsprojekt mit dem Namen „Palliative Begleitung gestalten: achtsam, komplementär und inklusiv!“ Es handelt sich um ein dreijähriges Projekt der Europäischen Senioren Akademie (ESA). Das teilt die Einrichtung mit.Jüngst hat es im Kaminzimm...

Kostenlos weiterlesen

Einfach registrieren und viele Inhalte unseres digitalen Angebots stehen Ihnen sofort dauerhaft offen.

Anmelden oder registrieren