Raesfeld

Neubau in Raesfeld scheitert am Regionalplan

Geplantes Wohnhaus an der Steinstraße ist Thema im Ausschuss

Sonntag, 11. April 2021 - 16:00 Uhr

von Andreas Rentel

Auf einem Grundstück an der Steinstraße wird kein Wohnhaus errichtet. Über die beabsichtigte Änderung des Bebauungsplans ER 7 (Friedholt/Holten) informiert die Gemeinde den Planungsausschuss, der am Montag, 19. April, ab 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses tagt.

Foto: Rentel

An der Steinstraße sollte aus einem Gewerbegebiet ein Mischgebiet werden. Der Regionalplan lässt dies allerdings nicht zu.

RAESFELD . In ihrer Sitzungsvorlage weist die Verwaltung darauf hin, dass die Eigentümerin eines Grundstücks an der Steinstraße beabsichtigt hat, dieses mit einem Wohnhaus zu bebauen. Der entsprechende Bebauungsplan ER 7 (Friedholt/Holten) setzt für die betroffene Fläche mit Blick auf die Art der b...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten