Raesfeld

Ludger Uhlenbrock ist Schiedsmann in Raesfeld

„Man muss ein guter Zuhörer sein“

Dienstag, 15. September 2020 - 18:00 Uhr

von Andreas Rentel

Ludger Uhlenbrock ist seit 15 Jahren Schiedsmann in der Gemeinde Raesfeld und wurde jetzt für eine weitere Amtszeit vereidigt. Rund ein Dutzend Fälle hat er im Jahr, rund die Hälfte davon wird gelöst.

Foto: Rentel

Ludger Uhlenbrock bleibt für weitere fünf Jahre Schiedsmann in der Gemeinde Raesfeld.

RAESFELD. Die anfängliche Skepsis ist verflogen: „Es macht Spaß“, sagt Ludger Uhlenbrock, Schiedsmann in der Gemeinde Raesfeld. Wie berichtet, wurden der 68-Jährige und sein Stellvertreter Urban Welsing für eine fünfjährige Amtszeit vereidigt. Seit 15 Jahren übt Uhlenbrock dieses Amt aus. Welsing f...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten