Raesfeld

Kumi-Freunde schicken Hilfsgüter nach Uganda

Acht Helfer verladen 2,3 Tonnen in zwei Stunden

Montag, 12. April 2021 - 20:00 Uhr

von Andreas Rentel

Rund 2,3 Tonnen Hilfsgüter haben Mitglieder des Vereins Kumi-Freunde in einen Container verladen. Dieser wird nach Uganda transportiert und soll am 8. Mai in dem afrikanischen Land ankommen.

Foto: pd

Die Helfer haben den Container fast voll beladen.

RAESFELD. Nur zwei Stunden hatten die acht Helfer Zeit, um einen Container mit Hilfsgütern für Kumi in Afrika zu beladen. Kleidung, Matratzen, Rollstühle, zwölf Fahrräder, Rollatoren und weiteres medizinisches Gerät haben sie in Erle gepackt und auf den Weg geschickt. „Der Container war fast voll“,...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten