Feuerwehr Raesfeld streut Ölspur ab

Von Borkener Zeitung / pd

Eine mehrere Kilometer lange Ölspur hat am Dienstagabend Feuwehr und Polizei in Raesfeld beschäftigt.

Feuerwehr Raesfeld streut Ölspur ab

Die Feuerwehr streute die Ölspur ab.

RAESFELD. Die Raesfelder Feuerwehr wurde am Dienstagabend wegen einer Ölspur alarmiert. Die Hydraulikspur befand sich im Bereich der Borkener Straße, Roggenkamp, Ährenfeld und Vennekenweg.

Polizei ermittelt Ursache

Nach der Erkundung über das Ausmaß der Spur streute die Wehr diese in Rücksprache mit der Polizei ab, teilt André Szczesny, der Leiter der Raesfelder Feuerwehr, mit. Da sich wegen eines Übungsabends der Jugendfeuerwehr einige Wehrleute am Gerätehaus befanden, konnten die Einsatzkräfte zügig mit den Arbeiten beginnen. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Ursache der Spur auf, die sich bis nach Grütlohn erstreckte.