Raesfeld

22 neue Baugrundstücke auf alter Kaserne

Planungsausschuss beauftragt Raesfelder Verwaltung

Donnerstag, 21. Januar 2021 - 08:00 Uhr

von Andreas Rentel

Die große Freifläche auf dem ehemaligen Kasernengelände in Erle soll bebaut werden. Das hat der Planungsausschuss einstimmig entschieden und der Verwaltung den Auftrag erteilt, einen Bebauungsplan zu erarbeiten.

Foto: GeoDatenAtlas MapExport

Auf dem ehemaligen Kasernengelände in Erle sollen bis zu 44 Wohneinheiten entstehen.

ERLE „Das beschäftigt uns schon seit vielen Jahren“, sagte Bürgermeister Martin Tesing zu diesem Thema. Im Jahr 2015 hatte die Gemeinde für den südöstlichen Bereich der Brache einen Bebauungsplan mit 22 Grundstücken erstellt. Mit der Bundesanstalt als Verkäuferin des Areals sei seinerzeit vereinbar...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten