Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
9°/12°
Leserbriefe

„Radfahrer haben das Nachsehen“

Sanierung

Mittwoch, 4. September 2019 - 10:29 Uhr

von Bernhard Poppe (aus Borken)

Leserbrief zur Sanierung der Ahauser Straße.

Foto: Sven Kauffelt

Keine Frage, die Ahauser Straße muss saniert werden. Ebenso evident ist, dass es dafür eine Umleitung gibt.

Aber warum muss für diese Umleitung die Max-Planck-Straße herhalten, auf der zwei Mehrzweckstreifen nur noch einem Zweck dienen, nämlich als Parkstreifen, und auf der die nicht wenigen Radfahrer auf die Fahrbahn gezwungen werden.

Jetzt also der erhebliche Mehrverkehr, wodurch zahlreiche für Radfahrer gefährliche Begegnungen entstehen.

Großspurig verkündet die Stadtverwaltung, sie wolle dem Radverkehr eine „mindestens gleichberechtigte“ Stellung neben dem motorisierten Verkehr einräumen. Und doch haben wieder die Radfahrer das Nachsehen.

Warum kann die Umleitung nicht über die Landwehr geführt werden?

Oder vielleicht wäre ja doch auch auf der Ahauser Straße eine mittels Ampel eingerichtete alternierende Verkehrsführung möglich gewesen.

Vielleicht schauen sich die Verantwortlichen ja demnächst die geplante Umleitung vorher einmal an, auch und vor allem aus dem Blickwinkel des Fahrradverkehrs.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.