Kreis Borken

Von-Galen-Schule wird für zehn Millionen Euro modernisiert

Glaskubus verbindet die Gebäudeteile

Dienstag, 14. September 2021 - 13:00 Uhr

von Jürgen Schroer

Die Stadt Gescher dreht große Räder im Schulbau. Nach Schulzentrum und Pankratiusschule soll nun auch die Von-Galen-Schule modernisiert und erweitert werden – und zwar für zehn Millionen Euro. Ein Glaskubus soll die Gebäudeteile künftig verbinden.

Foto: Kersting + Gallhoff Architekten

Nach der vorgestellten Konzeptstudie könnte sich die Von-Galen-Schule in einigen Jahren so präsentieren. Zu sehen ist ein Glaskubus als Haupteingang. Rechts schließt sich der Erweiterungsbau an – das heutige Zeltdach entfiele. Ganz rechts ist die Mensa mit Küche zu sehen, die vor das heutige Hauptgebäude gesetzt würde.

GESCHER. Eine erste Konzeptstudie stellte Susanne Leßing vom Architekturbüro Kersting + Gallhoff in einer gemeinsamen Sitzung der zuständigen Fachausschüsse vor. Die bestehenden Gebäudeteile der Grundschule sollen demnach baulich verbunden und räumlich neu organisiert werden. Die vorgestellte Varia...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten