Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
8°/17°
Kreis Borken

Rhede: Streit zwischen E-Bike-Fahrer und Paketbote endet mit Schlägen

Polizei sucht Zeugen

Freitag, 20. September 2019 - 14:25 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Mit Schlägen und einem überfahrenen E-Bike endete am Donnerstag der Streit zwischen einem 81-jährigen Pedelecfahrer und einem Paketboten in Rhede.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

RHEDE. Nach Angaben der Polizei hatte der 81-Jährige zunächst den Paketboten, der mit einem Transporter unterwegs war, zu einer Vollbremsung gezwungen. Kurz darauf überholte der Paketbote den Radler und schnitt diesen dabei so, dass der 81-Jährige stürzte. Dieser berappelte sich, fuhr dem Boten hinterher und sprach ihn bei einem der nächsten Stopps an.

Gestohlenes Kennzeichen

Nach einem Streitgespräch zwischen den beiden schlug der Paketbote dem Pedelecfahrer ins Gesicht. Weitere Schläge könnte der 81-Jährige abwehren. Der Bote setzte sich schließlich in seinen Transporter, überfuhr das E-Bike des 81-Jährigen, setzte zurück und flüchtete. Das Kennzeichen, das der 81-Jährige als das des Boten angab, ist laut Polizei als gestohlen gemeldet.

  • Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Bocholt unter der Rufnummer 02871/2990 entgegen.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.