Kreis Borken

Kurzarbeit als „wichtiger Rettungsanker“

Arbeitsagentur zieht Bilanz

Donnerstag, 21. Januar 2021 - 12:00 Uhr

von Josef Barnekamp

Der Bezirk der Arbeitsagentur Coesfeld, der die Kreise Borken und Coesfeld umfasst, ist besser durch das abgelaufene Jahr gekommen als das zu Beginn des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 zu erwarten gewesen sei. Diese Bilanz zog am Mittwoch die Arbeitsagentur

Foto: Andresen

Johann Meiners, Chef der Arbeitsagentur Coesfeld (vorne) und sein Stellvertreter Rolf Heiber zogen am Mittwoch eine Jahresbilanz ihrer Behörde. Das Bild entstand in Vor-Corona-Zeiten.

KREIS BORKEN. Der Bezirk der Arbeitsagentur Coesfeld, der die Kreise Borken und Coesfeld umfasst, ist besser durch das abgelaufene Jahr gekommen als das zu Beginn des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 zu erwarten gewesen sei. Diese Auffassung haben am Mittwoch bei der Online-Jahrespressekonferenz d...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten