Kreis Borken

Geflügelpest: Die Gefahr rückt näher

Landwirtschaftlicher Kreisverband appelliert an Halter

Samstag, 21. November 2020 - 06:00 Uhr

von Borkener Zeitung

Es gibt den ersten Nachweis der Geflügelpest in NRW – nur zehn Kilometer vom Kreis Borken entfernt.

Foto: Colourbox

Die Geflügelpest ist für Hausgeflügel eine große Gefahr, so der Bauernverband.

KREIS BORKEN. Jetzt gibt es mit einer infizierten Wildgans in den Rheinauen den ersten Nachweis der Geflügelpest in NRW – nur zehn Kilometer vom Kreis Borken entfernt. Eine Aufstallpflicht hat das Landwirtschaftsministerium noch nicht verfügt. Der Landwirtschaftliche Kreisverband appelliert dessen ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten