Kreis Borken

Bäume in Legdener Steinkuhle müssen gefällt werden

Dürresommer mit Folgen für Legdener Steinkuhle

Mittwoch, 7. April 2021 - 13:00 Uhr

von Anne Winter-Weckenbrock

Zu wenig Regen in den vergangenen Jahren und dazu die heißen Sommer: Auch in Legden hat die Dürre Spuren hinterlassen. Im Waldgebiet in der Steinkuhle müssen kranke Bäume gefällt werden. Es sind vor allem Buchen, die im Waldgebiet in der Legdener Steinkuhle unter der Trockenheit der vergangenen Jahre gelitten haben.

Foto: Markus Gehring

In der Legdener Steinkuhle sind einige Bäume Opfer der vergangenen Dürresommer geworden. Die Gemeinde und ein privater Waldeigentümer werden Gespräche aufnehmen, welche kranken Bäume gefällt werden müssen, um die Verkehrssicherheit der Spaziergänger dort zu gewährleisten.

LEGDEN. In der jüngsten Sitzung des Legdener Gemeinderates Ratssitzung in Legden teilte die Gemeindeverwaltung jetzt mit, dass dort wohl Baumfällungen nötig werden.Zum Teil ist die Gemeinde Legden Eigentümerin der Flächen, zum anderen Teil ist der Wald in Privateigentum. Mit dem zuständigen Förster...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten