Auto erfasst Radfahrerin

Von Borkener Zeitung/pd

In Bocholt „Am Hünting“ ist eine Autofahrerin mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Dabei kam die Radfahrerin zu Fall und erlitt schwere Verletzungen.

Auto erfasst Radfahrerin

+++Symbolbild+++

BOCHOLT. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 16.09 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Bocholt, schreibt die Polizei. Eine 34-jährige Bocholterin befuhr mit ihrem Pkw die Straße „Am Hünting“. In Höhe des dortigen Sportgeländes kam es zum Zusammenstoß mit einer Radfahrerin, die ebenfalls die Straße „Am Hünting“ in dieselbe Richtung befuhr. Die Radfahrerin kam dabei zu Fall und erlitt schwere Kopfverletzungen, heißt es weiter. Die 83-jährige Bocholterin wurde mit dem Rettungshubschrauber zum Uniklinikum nach Münster geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße „Am Hünting“ komplett gesperrt.