326 Menschen bei Impfwoche geimpft

Von Borkener Zeitung

326 Menschen wurden bei der deutschlandweiten Aktionswoche „#HierWirdGeimpft“ im Kreis Borken geimpft. Bis zum 18. September war das mobile Impfteam in Ahaus, Bocholt und Reken unterwegs.

326 Menschen bei Impfwoche geimpft

KREIS BORKEN.Am Donnerstag und Freitag gab es mobile Impfaktionen im Berufskolleg in Ahaus für die Schüler und die Beschäftigten. Am Donnerstag nutzten dort 31 Personen diese Gelegenheit zur Impfung (30 mal Impfstoff von Biontech, einmal von Johnson & Johnson), am Freitag 38 (34 mal Biontech, vier Mal Johnson & Johnson). Am Freitag suchten in Reken 44 Bürger den auf dem Marktplatz in der Neuen Mitte stehenden Impfbus auf (35 mal Biontech, neun Johnson & Johnson). In Bocholt kamen dann am Samstag 209 Personen zum DRK-Impfbus auf den Berliner Platz. 144 mal wurde dort der Impfstoff von Biontech und 65 mal der von Johnson & Johnson verimpft.

In der kommenden Woche wird am Mittwoch, 22. September, von 8.30 bis 13.30 Uhr am Berufskolleg Bocholt-West geimpft. Am Donnerstag, 23. September, steht das mobile Impfteam von 8.30 bis 13.30 Uhr am Berufskolleg Wasserturm und von 15 bis 19 Uhr bei der Syrisch-Orthodoxen Kirchengemeinde St. Jesaja in Gronau. Am Samstag, 25. September, gibt es von 10 bis 14 Uhr in Borken Am Kuhm und von 15 bis 17 Uhr am Rathaus in Rhede die Möglichkeit sich impfen zu lassen.