Kreis Borken

20 km/h entscheiden über Leben und Tod

Verkehrsunfalldemo des Kreises in Gescher

Mittwoch, 27. Oktober 2021 - 11:00 Uhr

von Josef Barnekamp

20 km/h mehr oder weniger, das dürfte im Alltag doch nicht allzu viel ausmachen. Wer so denkt, der wurde am Dienstagvormittag auf dem Fahrsicherheits-Trainingsplatz des Kreises Borken in Gescher-Estern eines Besseren belehrt.

Foto: Josef Barnekamp

Wäre diese Puppe ein Mensch, würde der Unfall wohl nicht ohne schwerste Verletzungen bleiben: Was passiert, wenn ein Autofahrer auch nur ein bisschen zu schnell unterwegs ist, das demonstrierte der Kreis Borken gestern rund 900 Schülern bei der Verkehrsunfalldemo.

KREIS BORKEN. 20 km/h mehr oder weniger, das dürfte im Alltag doch nicht allzu viel ausmachen. Wer so denkt, der wurde am Dienstagvormittag auf dem Fahrsicherheits-Trainingsplatz des Kreises Borken in Gescher-Estern eines Besseren belehrt. Denn dort zeigte das Team des ADAC-Fahrsicherheitszentrums ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten