Heiden

Heiden: Klinkenbusch & Wissing schließt zum 1. Mai

Unternehmen geht „neue Wege“

Mittwoch, 20. Januar 2021 - 16:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Der Gartentechnikfachmarkt mit Reparaturservice Klinkenbusch & Wissing schließt am Standort Heiden. Das bestätigt Geschäftsführer Arno Wissing im Gespräch mit der Borkener Zeitung. Zum 1. Mai wolle man „neue berufliche Wege gehen“, heißt es.

Foto: Edgar Rabe

Der Standort Heiden schließt zum 1. Mai.

HEIDEN. Konkret bedeutet das, Arno Wissing und ein Mitarbeiter aus der Werkstatt werden sich künftig dem Meerkötter-Mietservice und Werkstattbedarf an der Landwehr in Borken anschließen und dort zu finden sein.Abverkauf nach Lockdown geplant „Unsere Kompetenzen in Sachen Technik und unsere Mietgerä...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten