Heiden

Gaspipeline: Anwohner haben Bedenken

Infoabend in Rhade

Mittwoch, 20. November 2019 - 18:22 Uhr

von Claudia Peppenhorst

Zu einem Dialog-Markt hatte Open Grid Europa (OGE) am Dienstagabend in die Gaststätte Pierick in Rhade eingeladen. Mehr als 60 Interessierte nahmen das Angebot wahr, um sich über die neue Gasleitung, die künftig von Marbeck über Heiden nach Dorsten verlegt wird, im Gespräch mit rund 30 Mitarbeitern von OGE zu informieren, Fragen zu stellen und Bedenken zu äußern.

Foto: Claudia Peppenhorst

Viele Interessierte, darunter vor allem Anwohner und Landwirte, informierten sich über die Pläne für die Gasleitung. Deren möglichen Verlauf zeigten einige Pläne (kl. Bild).

HEIDEN/RHADE. 2017 hatte OGE die Unterlagen für das Raumordnungsverfahren erstellt. Seit 2018 lagen die Unterlagen dem Regionalverband Ruhr und der Bezirksregierung Münster vor und waren in den Kommunen einsehbar, darauf folgte das Planfeststellungsverfahren. Persönliche wegerechtliche Verhandlunge...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten