Heiden

Corona sorgt für Defizit in der Kasse der Gemeinde Heiden

Wie die Pandemie sich auf die Gemeindefinanzen auswirkt

Donnerstag, 24. September 2020 - 08:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Wegfallende Steuereinnahmen und ausgefallene Veranstatungen auf der einen Seite – Mehrkosten für Corona-Schutzmaßnahmen auf der anderen: Die Pandemie bringt den Haushalt der Gemeinde Heiden gehörig durcheinander. In der Ratssitzung am Dienstag nannte Kämmerer Michael Drews vorläufige Zahlen.

Foto: Gabi Kowalczik

Im Heidener Spaßbad sind in dieser Saison rund 87.000 Euro weniger an Eintrittsgeld eingenommen worden.

HEIDEN. „Diese Pandemie wird uns wirtschaftlich noch lange begleiten“, sagte Michael Drews am Dienstag. Für die voraussichtlich letzte Ratssitzung in alter Besetzung hatte der Kämmerer der Gemeinde Heiden die bisher abschätzbaren finanziellen Auswirkungen der Corona-Zeit für die Gemeinde nach einer...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten