Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/18°
Borken

Tätowierer aus Weseke ist sauer über EU-Pläne

Streit um Tattoo-Farben

Freitag, 24. Januar 2020 - 11:00 Uhr

von Gabi Kowalczik

Jörg Ullrich betreibt seit vielen Jahren sein eigenes Tattoo-Studio in Weseke. Den Vorstoß der EU-Kommision, blaue und grüne Tattoo-Farben möglicherweise zu verbieten, kann er nicht nachvollziehen. Er sieht sogar eine Gefahr darin.

Foto: Gabi Kowalczik

Die Überlegung, blaue und grüne Tattoo-Farbe zu verbieten, kann Tätowierer Jörg Ullrich nicht nachvollziehen.

WESEKE. Gibt es Tätowierungen bald nur noch mit schwarzer Farbe? Wenn es nach dem Willen der EU-Kommission geht, könnte die Körperkunst zumindest demnächst ohne die Farbtöne „Blue 15“ und „Green 7“ auskommen müssen. Vertreter der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) schätzen die Pigmente als mögl...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten