Borken

Stadt plant Wasserspiel auf Marktplatz

Neue Attraktion

Mittwoch, 27. Oktober 2021 - 18:00 Uhr

von Peter Berger

Ab nächsten Sommer soll es auf dem Marktplatz feucht-fröhlich zugehen. Möglich machen wird dies ein Fontänenfeld mit rund 20 Düsen, die das Wasser bis zwei Meter hoch schnellen lassen können. Bis der Spaß beginnen kann, sind aber noch ein paar Fragezeichen aus dem Weg zu räumen: Kann der Zeitplan – Stichwort: allgemeine Lieferengpässe – eingehalten werden? Und was ergeben die archäologischen Untersuchungen?

Foto: Peter Berger

BORKEN. Die archäologischen Untersuchungen sollen bis Ende November abgeschlossen sein, hofft Jürgen Kuhlmann, Technischer Beigeordneter der Stadt. Bislang haben die Archäologen alte Fundamente und Tierknochen freigelegt (die BZ berichtete). Dort, wo die aufwendige Technik für das Wasserspiel in de...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten