Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
Borken

Schützenfest mit zwei bekannten Bands

Schützenverein St. Michael Marbeck

Samstag, 18. Januar 2020 - 13:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Zur Generalversammlung haben sich die Mitglieder des Schützenvereins St. Michael Marbeck im Marbecker Jugendheim getroffen.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

MARBECK. Vor vielen Mitgliedern hat Präsident Johannes Becker die Generalversammlung des Schützenvereins St. Michael Marbeck im Marbecker Jugendheim abgehalten.

Berichte: Nach Begrüßung und Totengedenken berichtete Becker über das vergangene Schützenjahr. Viele Veranstaltungen seien den Marbeckern und Gästen angeboten worden, vor allem das Schützenfest. Maßgeblich dazu beigetragen habe die Throngemeinschaft um das Königspaar Mike Brumann und Catharina Lammers, wofür Becker ihnen dankte.

Bei seinem Kassenbericht betonte Kassierer Hermann Beckmann, dass es wegen des gut besuchten Schützenfestes ausreichend Reserven für Anschaffungen des Vereins und der Finanzierung des Festes gebe. Die Kassenprüfer André Grote-Westrick und Michael Rottbeck bescheinigten eine tadellose Kassenführung. Kassierer und Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Ausblick: Die Versammlung entschied, dass beim Schützenfest, 16. bis 18. Mai, die Bands Blind Date und 6th Avenue spielen werden.

Wahlen: Die Vorstandsmitglieder Christof Haick, Andreas Höing, Jörg Gröne, Dirk Lanvermann und Horst Heisterkamp wurden bestätigt. Neuer Vorstandsvertreter für die Nachbarschaft Bruchbach ist Mike Brumann als Nachfolger von Josef Eiting. Kassierer Hermann Beckmann und Präsident Johannes Becker wurden bestätigt. Als stellvertretender Präsident amtiert Christof Haick. Fahnenoffizier der ersten Kompanie wird für Paul Butenweg Ludger Horstmann.

Zum Schluss dankte Präsident Johannes Becker der Throngemeinschaft, dem Vorstand, den Offizieren und allen, die bereit waren, sich zu engagieren.